Koreanische Frühling und neue Anfang!

Home/Nachrichten/Koreanische Frühling und neue Anfang!

Koreanische Frühling und neue Anfang!

10.02.2017 wurde die korrupte und reaktionäre Präsidentin Park Geun-Hye endgültig entmachtet. Acht Richter des Verfassungsgerichts haben sich einstimmig für die Entmachtung Parks entscheidet. Bei der Entscheidung geht es zwar um die dunklen Beziehungen zwischen Park, ihrer Vertrauten Choi Soon-Sil und Konzernmächte. Aber gibt es viele andere Gründe für die Entmachtung Parks: ihre Kriegspolitik, ihre reaktionäre Arbeitsrechtsreform, sowie ihre repressive Politik.
Die Aussetzung Parks ist ein Sieg der Protestbewegung, aber nur ein erster Schritt. Protestbewegung muss fortgesetzt werden.

Zunächst müssen die durch die Parks Regierung verhafteten oppositionellen Politiker, Gewerkschaftler, und Friedensaktivisten freigelassen werden. Der Abgeordnete der linken Partei Vereinten Progressiven Partei, Lee Seok-Ki, der am hartnäckigsten gegen die Kriegspolitik Parks protestierte, ist seit 2013 im Gefängnis. Ein Gewerkschaftler Han Sang-Gyun, der gegen die Parks arbeiterfeindliche Politik Massendemonstrationen organisierte, ist auch im Gefängnis. All diese Unterdrückten müssen freigelassen werden.

Zweitens müssen wir die Kriegspolitik der Ära Parks rückgängig machen, wie die Stationierung des Raketenabwehrsystems THAADs.

Drittens muss die arbeiterfeindliche Arbeitsrechtsreform auch rückgängig gemacht werden, wie die Einführung des Leistungslohns, die Lockerung des Kündigungsschutzes. Absetzung Parks ist kein Ende, sondern neue Anfang!

 

By | 2017-04-20T12:21:28+00:00 March 10th, 2017|Nachrichten|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment